Über mich

Ulrike Elisabeth Luckert

1999 Studium Umwelt- /Wirtschaftsrecht mit Abschluss zur  „Dipl. – Wirtschaftsjuristin (FH)“ in Mainz

  • 2004 Beginn der Tätigkeit als Berater Anlage bei der Commerzbank und berufsbegleitender Weiterbildung mit Abschluss zur „Zertifizierten Wertpapierspezialistin“ in Ludwigsburg/Hamburg
  • 2009 Beginn der 3–jährigen und berufsbegleitenden Ausbildung zur „Heilpraktikerin“ an der HIKH (Hamburger Institut für Homöopathie und Heilpraktik) in HH
  • 2009 Geburt meiner ersten Tochter
  • 2012 Geburt meiner zweiten Tochter
  • 2012 Zulassung zur „Heilpraktikerin“ durch die Freie und Hansestadt HH
  • 2012 Beginn des 5-jährigen Osteopathie-Ausbildung an der OSD-Osteopathie Schule Deutschland in Hamburg mit erfolgreichem Bachelorabschluss an der DIU-Dresden International University-D, DO OSD-Osteopathieschule Deutschland-D am 4.5.2017
  • 2017 Beginn der 2-jährigen Weiterbildung „Individuelle Kinderosteopathie“ im Imago Therapeutikum 
  • 2018 Zuwachs durch Snoepje- unsere Hundedame
  • 2019 Zulassung zur „Kinderosteopathin
  • Freiberufliche Tätigkeit in der Osteopathie Praxis Pinneberg und diverse Hospitationen
  • 2019 Eröffnung der Praxis in Buchholz
  • September 2021 -September 2023: Tätigkeit in der Zweigstelle Dierstorf als Teil des „Tanzwerkes“
 
Fortbildungen Osteopathie:
  • 2020 Teilnahme am Lehrgang „Individuelle Kinderosteopathie – Embryologie, Anatomie, Morphologie (Lehre von der Struktur und Form der Organismen) des Nervensystems“ mit Peter Altmeyer DO am Imago Therapeutikum
  • 2020 Teilnahme am Lehrgang „Biodynamik – Phase 1 “ (ganzheitlicher osteopathischer Behandlungsansatz unter Einbeziehung spiritueller Erfahrungen und embryologischer Entwicklung) mit Dr. Tom Shaver DO
  • 2021 Teilnahme am Lehrgang „In der Ruhe liegt die Kraft. Unser Selbstheilungsnerv – der ventrale Vagus“  mit Peter Altmeyer DO am Imago Therapeutikum
  • 2021 Teilnahme am Lehrgang „Trust your hands“ mit Tim Marris DO
  • 2021 Teilnahme am Lehrgang „Cranial Nerves 7-12 (Hirnnerven)“ mit Tim Marris DO 
  • 2021 Teilnahme am Lehrgang „Biodynamik-Phase 2“ mit Dr. Tom Shaver DO 
  • 2022 Teilnahme am Lehrgang „Die neue Normalität-osteopathische Begleitung von Long Lockdown, Long Covid und Impfungen“ mit Peter Altmeyer DO am Imago Therapeutikum
  • 2022 Teilnahme am Lehrgang „Welcoming the Newborn“ mit Lynn Haller DO /Zenna Zwierzchowska DO
  • 2023 Teilnahme am Lehrgang „Discovering the health in trauma“ mit Annie Greenacre /Michael Harris DO
  • 2023 Teilnahme am Webinar „Post-Lockdown-Syndrom bei Kindern und Jugendlichen“ mit Peter Altmeyer DO, Imago Therapeutikum
  • 2023 Teilnahme am Lehrgang „Bio-Energetic Osteopathy 4“ (ehemals Biodynamik) mit Dr. Tom Shaver DO
  • 2023 Teilnahme an der 3-teiligen Fortbildungsreihe „Psychodynamische Osteopathie“ mit Christiane Treu, Akademie Kuhlmann
  • 2024 Teilnahme an „Pädiatrie 1 – Rund um die Geburt“ mit Noori Mitha D.O. 
 
Fortbildungen Reflextherapie: 
  • 2021 Teilnahme am Lehrgang „Kinesiologische Reflextherapie“ nach KinFlex® am KinFlex Institut für kinesiologische Reflextherapie & Zentrierung zur „Reflextherapeutin
  • 2023 Rezertifizierung zur „Zertifizierten Reflextherapeutin“
  • 2023 Teilnahme an der Online-Kursreihe „Frühkindliche Reflexe“ mit Bärbel Hölscher, www.kinesiologie-muenster.de
  • 2024 Teilnahme am Lehrgang „LiBRA® – Balancebewegung in Gruppen am KinFlex Institut

 

Fortbildungen Prana-Heilung: 

  • 2023 Teilnahme am Lehrgang „Grundkurs Prana-Heilung“ nach Grandmaster Choa Kok Sui mit Karin Gerdes
  • 2023 Teilnahme am Lehrgang „Fortgeschrittene Prana-Heilung“ nach Grandmaster Choa Kok Sui mit Stefan Riebesell
  • 2023 Teilnahme am Lehrgang „Psychoprana“ nach Grandmaster Choa Kok Sui mit Stefan Riebesell

Sonstige Fortbildungen: 

  • 2019 Teilnahme am Lehrgang „Notfalltherapie in der Naturheilpraxis“
  • 2021 Teilnahme am Lehrgang „Erste Hilfe am Kind
  • 2022 Teilnahme am Lehrgang  „Körperliche Resilienz (Flexibilität im Umgang mit Stress, Reduktion von Stress und Regeneration nach Stress)“ an der Resilienz Akademie Göttingen
  • 2023 Teilnahme am Tagesseminar „Letze Hilfe Kurs“ im Hospiz Buchholz, durchgeführt von Last Aid International (www.letztehilfe.info) 

Ich bin Mitglied des BVO – Bundesverband Osteopathie e.V.

Mein Werdegang führte mich über verschiedenen Stationen. Ursprünglich wollte ich Medizin studieren, aber es kam anders. Jeder Station in meiner Biographie bin ich dankbar. Noch dankbarer bin ich allerdings, meinen Wunsch im gesundheitlichen Kontext tätig sein zu können, nie losgelassen zu haben.

Mir liegt es am Herzen, Menschen in ihrem individuellen Prozess begleiten und unterstützen zu dürfen.  Mein Herz geht insbesondere an die ganz Kleinen unter uns – die Kinder, und Ihre Familien, gerne auch bereits in der Schwangerschaft.  Jeder von uns ist „ganz“. Um Sie oder Ihr Kind daher auch „ganzheitlich“ behandeln zu können, bilde ich mich in Seminaren zur Körperarbeit und unmittelbar damit verbunden zur Arbeit mit der Körper-Seele Verbindung stets weiter.  

Die Osteopathie ist eine Handwerkskunst im Dienste des Klienten. Sie ist jedoch keine Zauberkunst. Da jedes Individuum einzigartig ist, reagiert es unterschiedlich auf Interventionen. In der Osteopathie und den weiteren Verfahren, wie Reflextherapie und Prana-Anwendung, suchen wir Ihre GESUNDHEIT – Ihre Ressource. Krankheit finden kann jeder.

In einem gemeinsamen Prozess filtern wir heraus, was Ihnen oder Ihrem Kind helfen könnte, in Ihre Gesundheit zu kommen. Dies kann unterschiedlich kurz oder lange dauern oder es bedarf ggf. auch die Einbindung anderer Fachrichtungen oder Kollegen. Leider darf und kann ich Ihnen kein Heilversprechen geben. Was ich Ihnen aber geben kann, ist mein Versprechen das Beste zum jeweiligen Zeitpunkt mit der jeweiligen Expertise für Sie oder Ihr Kind zu tun, um Ihnen auf körperlicher oder emotionaler Ebene zu dienen und Sie ein Stück des individuellen Lebensweges zu begleiten.

Dabei danke ich Ihnen für Ihr Vertrauen!